News

Unit4 Taste the Future - Das Zukunftsforum für digitale Dienstleistung

„Künstliche Intelligenz wird den Dienstleistungssektor revolutionieren“

München, Deutschland, 

Unit4, ein schnell wachsender Anbieter von Unternehmensanwendungen für Service-Organisationen, Behörden und Hochschulen, hat das erste „Taste the Future“ Zukunftsforum in München abgehalten. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung diskutierten zahlreiche Unternehmensvertreter mit Branchenexperten über die digitale Zukunft der Arbeitswelt. Besonderes Augenmerk richteten die Teilnehmer dabei auf den Einfluss neuer Technologien, wie Selbstlernenden Systemen und Künstlichen Intelligenzen, auf den Arbeitsalltag im Dienstleistungssektor. Die Teilnehmer waren sich dabei einig, dass Künstliche Intelligenz den Dienstleistungssektor revolutionieren wird.

„Für uns als Lösungsanbieter im Bereich Automatisierung und Elektronik ist es von strategischer Bedeutung, dass wir unsere Mitarbeit mit technischen und organisatorischen Assistenzsystemen maximal entlasten, damit sie sich voll auf die kreative Arbeit konzentrieren können.“, sagt Dr. Herp, Geschäftsführender Gesellschafter der HEITEC Innovations GmbH. „Wir müssen selbstlernende Systeme als wertvolle Hilfen bei der Entscheidungsunterstützung nutzen, ohne dauerhaft alle Entscheidungen an solche Systeme zu delegieren. Dies erfordert insbesondere auch eine intensive Weiterbildung der Mitarbeiter in transdisziplinärem Denken, eigenverantwortlichem agilen Handeln und Kommunizieren.“

„Während das produzierende Gewerbe bereits seit vielen Jahren von der fortlaufenden Digitalisierung profitiert, wurden für den Dienstleistungssektor bislang kaum passende Lösungen angeboten. Innovative digitale Lösungen wie Künstliche Intelligenz und Bots bieten aber genau in dieser Branche riesige Chancen für effizientere und zeitsparendere Prozesse. Unsere neuen Technologien stellen den Menschen und seine individuellen Bedürfnisse in den Mittelpunkt.“, so Jörg Jung, Unit4 Geschäftsführer für die DACH-Region. „Das ausgesprochen hohe Interesse am Zukunftsforum „Taste the Future“ und der Wunsch nach regem Dialog mit Kunden und Branchenexperten zeigt den großen Bedarf im Dienstleistungssektor nach passgenauen und intelligenten digitalen Lösungen. Wir fühlen uns in unserer Strategie bestärkt, weiter führende innovative Lösungen für mitarbeiterzentrierte Unternehmen zu entwickeln und anzubieten.“

Das Unit4 „Taste the Future“ Zukunftsforum fand am 8./9.11.2016 erstmalig in München statt. Geladen waren Unternehmensvertreter des Dienstleistungssektors, sowie Experten aus dem Technologiesektor, den Hochschulen sowie dem Personal- und Beratungswesen. In mehreren Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion erörterten die Teilnehmer die Auswirkungen innovativer digitaler Technologien, wie Künstlicher Intelligenz und Selbstlernenden Systemen, auf den Arbeitsmarkt von heute und morgen.

Pressebereich

Kontakt

Veronica Paula

Marketing & Public Relations

presse.de@unit4.com

Social Media

Twitter