News

Unit4 und HEITEC weiten Zusammenarbeit zur Steigerung von Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit aus

München, Deutschland, 

Unit4, ein schnell wachsender Anbieter von Unternehmensanwendungen für Service-Organisationen, Behörden und Hochschulen, und die HEITEC Gruppe, ein führender Anbieter von Automatisierungslösungen im Industriesektor, weiten ihre Geschäftsbeziehungen aus. Dies gaben Jörg Jung, Geschäftsführer der DACH-Region von Unit4 und Dr. Arnold Herp, CEO der HEITEC Innovation GmbH bekannt. Die Zusammenarbeit umfasst die Einführung der neuesten Version von Unit4 Business World On!, auch in den Bereichen Projektmanagement, HR und Procurement.

Mit der Implementierung von Unit4 Business World On! in allen Unternehmensteilen modernisiert die HEITEC Gruppe ihre IT-Infrastruktur mit einem einheitlichen und modernen ERP-System. Durch den Einsatz von Wanda, der digitalen Assistentin von Unit4, einem selbstlernenden System auf Basis künstlicher Intelligenz, bietet Unit4 Business World On! deutlich verbesserte Forecasts in der Projektplanung und ermöglicht ein zeitnahes und aussagekräftiges Controlling während der Projektdurchführung. Damit wird der Aufwand administrativer Aufgaben drastisch reduziert. Ziel der Maßnahme ist der nachhaltige Ausbau der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit, sowie eine deutliche Steigerung der Usability der firmeninternen Softwarelandschaft.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit mit der HEITEC Gruppe weiter zu vertiefen. Mit der Einführung von Unit4 Business World On! erhält HEITEC eine Lösung, die genau auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Dienstleistungssektor zugeschnitten ist. Durch den Einsatz von Wanda, der digitalen Assistentin von Unit4, wird der Aufwand für wiederkehrende administrative Aufgaben drastisch reduziert, wodurch der Mitarbeiter wieder mehr Zeit gewinnt um sich auf seine eigentliche Tätigkeit zu konzentrieren“, sagte Unit4 Geschäftsführer Jörg Jung.

„Bei HEITEC steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Als Dienstleister sind wir darauf angewiesen, die besten Mitarbeiter am Markt zu beschäftigen und für junge Talente attraktiv zu sein. Mit Unit4 Business World On! bieten wir unseren Mitarbeitern ein hochmodernes Softwareumfeld, das unsere Mitarbeiter umfänglich bei ihrer Arbeit unterstützt.“, sagte HEITEC Innovation CEO Dr. Arnold Herp. „Eine Vielzahl unübersichtlicher separater Excel- und Project-Sheets wird der Vergangenheit angehören.“

Unit4 ist ein führender Anbieter von intelligenten und innovativen Unternehmensanwendungen für Mitarbeiter im Dienstleistungsbereich. Mit mehr als 4.000 Beschäftigten weltweit liefert Unit4 ERP-, branchenorientierte und branchenführende Anwendungen. Tausende Unternehmen aus den Professional Services, dem Bildungswesen, dem öffentlichen Sektor, gemeinnützigen Organisationen, dem Immobiliensektor, dem Handel und dem Bereich Finanzdienstleistungen profitieren bereits von den innovativen Unit4 Lösungen.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit mit der HEITEC Gruppe weiter zu vertiefen. Mit der Einführung von Unit4 Business World On! erhält HEITEC eine Lösung, die genau auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Dienstleistungssektor zugeschnitten ist. Durch den Einsatz von Wanda, der digitalen Assistentin von Unit4, wird der Aufwand für wiederkehrende administrative Aufgaben drastisch reduziert, wodurch der Mitarbeiter wieder mehr Zeit gewinnt um sich auf seine eigentliche Tätigkeit zu konzentrieren.“

Jörg Jung, Unit4 Geschäftsführer DACH

HEITEC steht für Industriekompetenz in Automatisierung und Elektronik und bietet Lösungen, Produkte und Dienstleistungen mit den Inhalten Software, Mechanik und Elektronik. Mit technisch hochwertigen, verlässlichen und wirtschaftlichen Systemlösungen verhilft HEITEC seinen über 2.000 Kunden, ihre Produktivität zu steigern und ihre Produkte zu optimieren. Mehr als 1.000 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten im In- und Ausland gewährleisten Kundennähe und Branchenkompetenz. Über 60% sind Hochschulabsolventen oder verfügen über eine Technikerausbildung. HEITEC konnte in den letzten Jahren deutlich über 10% wachsen und hat somit den Umsatz in fünf Jahren verdoppelt.

Pressebereich

Kontakt

Ute Zimmermann

euroPResence GmbH

presse.de@unit4.com

Social Media

Twitter