Unit4
Blog

Cloud at Your Speed – Immer die beste Lösung

Veröffentlicht von  Unit4 Team

Geht es Ihnen auch so, dass obwohl Sie kein IT-Fachmann sind, dennoch geschickt mit IT-Begriffen umgehen können? Alles muss schneller und effizienter werden und häufig liegt das an der sich rasant entwickelnden Technik. Da wollen Sie mitreden können. Von daher lassen Sie sich sicherlich auch nicht vom Begriff „Elastik Multi-Tenancy-Architektur“ abschrecken.

Mit einem schnellen Blick auf die Überschrift ist Ihnen sofort klar, dass es sich hier um einen Begriff aus dem Bereich Cloud Computing handelt.

Bei Multi-Tenancy-Architektur sollten Sie an einen Buchhalter denken, der für mehrere Mandanten tätig ist. Er stellt seine Ressourcen zur Verfügung und sorgt dafür, dass keiner seiner Kunden einen Einblick in die Daten der anderen hat. Vereinfacht auf die IT übertragen bedeutet das, dass verschiedene Kunden auf ein und derselben Plattform arbeiten und sich die Soft- und Hardwareinfrastruktur miteinander teilen, die jeweiligen Unternehmensdaten aber sicher und geschützt in verschiedenen Datenbereichen liegen. Das bedingt jedoch, dass alle Unternehmen jegliche Updates oder Erweiterungen gleichzeitig und automatisch erhalten.

Ein wichtiges Argument für Cloud Computing ist deren Skalierbarkeit: Das Unternehmenswachstum überholt die Planungen, Geschäftsmodelle verändern sich, Unternehmen fusionieren und Innovationszyklen haben ein nie gekanntes Tempo angenommen. Können Unternehmen sich nicht mehr schnell genug an Veränderungen anpassen, drohen sie von neuen Herausforderern überrannt zu werden. Diese Entwicklung erfordert eine höhere Flexibilität bei der Software und setzt eine etwas andere Multi-Tenancy-Architektur voraus, eine die sich dem Bedarf anpassen kann – elastisch ist – eine, die den Unternehmen die Wahl lässt.

Und hier punktet Unit4 mit der Upgrade-Flexibilität („Elastik Multi-Tenancy-Architektur“): Upgrades der Unit4-Lösungen in der Cloud können unternehmensindividuell durchgeführt werden - jedes Unternehmen entscheidet dabei über den richtigen Zeitpunkt und den Umfang des Updates. Es gibt also keine zeitlich unpassende Unterbrechung des Geschäftsbetriebs mehr. Damit können Unit4-Kunden dynamisch auf neue Anforderungen reagieren - und das nicht nur in Cloud-Modellen.

Wenn Sie noch mehr über Upgrade-Flexibilität erfahren wollen: Der amerikanische Marktforscher Vital Analysis hat unsere Lösung unter die Lupe genommen, lesen Sie seinen Bericht.

Unit4 Team