Unit4

News

Stadt Stockholm integriert abteilungsübergreifend UNIT4-Software

Einzelnes System wird gemeinsame Prozesse und effiziente Dienstleistungen gewährleisten

 

München, 25. Juni 2014 UNIT4 hat mit der Stadt Stockholm einen 15-Jahresvertrag über 14,3 Millionen Euro geschlossen. Zielsetzung ist die Integration der UNIT4 Agresso Enterprise Ressource Planning (ERP)-Software in allen städtischen Abteilungen zur Verbesserung der Effizienz und des Performance Managements.

Um einen reibungslosen Übergang sowie eine hohe Nutzerakzeptanz zu gewährleisten, wurden in allen Abteilungen Projektteams eingesetzt. Das Projekt betrifft 10.000 Anwender, die auf der Software trainiert werden. Die Inbetriebnahme wird über eigene städtische Personalressourcen bewerkstelligt. Unterstützung erhält die Stadt von UNIT4 und dem Dienstleister Tieto. Bis Mai 2015 sollen alle Abteilungen UNIT4-Systeme eingeführt haben

"Wir sind zuversichtlich, dass unsere Entscheidung für die Konsolidierung auf ein einziges System die Kosten deutlich reduzieren wird, uns hilft profitabler zu werden und die Effizienz der Stadt zu verbessern", sagt Gunnar Björkman, stellvertretender Chief Executive Officer (CEO) der Stadt Stockholm. "Es ist wichtig, dass wir unsere Finanzen effektiv verwalten, um den Bürger die effizientesten Dienstleistungen zu liefern. Transparenz ist entscheidend, da wir sicherstellen müssen, dass unsere Systeme und Prozesse den höchsten Corporate Governance Standards genügen müssen. Die Sichtbarkeit von Leistungsdaten über die gesamte Stadt wird die Performance verbessern und die optimale Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ermöglichen."

Zuvor nutzte die Stadt in einigen ausgewählten Abteilungen eine ältere Version von Agresso neben einer Reihe anderer unverbundener Systeme. Mit dem Rollout der neuen Version von Agresso werden die Alt-Systeme nach und nach abgebaut.

„Wir sind sehr stolz, der Stadt Stockholm die Kernsysteme zu liefern, die die zukünftige Plattform für Finanz- und Performancemanagement über alle städtischen Abteilungen und Unternehmen hinweg stellen“, sagt Jeremiah Jansson, Managing Director bei UNIT4 in Schweden. „Letztlich ist dies ein klarer Beweis, dass sich unsere langfristige Verpflichtung gegenüber den Kommunalverwaltungen auszahlt.“

UNIT4 ist ein führender Anbieter von Business Software für moderne serviceorientierte Verwaltungen auf der ganzen Welt und verfügt über langjährige Erfahrung in der Bereitstellung seiner Verwaltungslösungen für den öffentlichen Sektor.

Bildmaterial

Ein Foto der Stadt Stockholm können Sie hier herunterladen: http://bit.ly/U4_Stockholm

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter