Unit4

News

UNIT4 stellt die Weichen für die Zukunft: Neues Führungsteam forciert Strategie und Innovation

Fakten

  • Neue Eigentumsverhältnisse und Status eines Privatunternehmens verstärken Wachstum und beschleunigen Übergang zu SaaS
  • SaaS-Geschäftsmodell rückt in den Vordergrund und richtet Forschung und Entwicklung (R&D) auf Cloud und Mobile aus Ziel: Positionierung als Marktführer im Bereich
  • benutzerorientierte Unternehmenssoftware für den Dienstleistungssektor

München, 23. Juni 2014 – UNIT4 gibt seine Pläne und Ziele für die Zukunft unter dem neuen Eigentümer und mit neuem privaten Gesellschaftsstatus bekannt.

Nach der Übernahme durch Advent International und das darauffolgende Delisting des Unternehmens an der Börse, liegt der Fokus bei UNIT4 erneut auf Wachstum, jetzt unter der Führung von CEO José Duarte. Dies beinhaltet vor allem, Nutzen aus den Entwicklungen rund um Software as a Service (SaaS) sowie den mobilen Technologien zu ziehen.

Die Investition und Expertise von Advent International werden das Wachstum des gesamten Unternehmensspektrums von UNIT4 erhöhen. Das Ziel ist dabei, den weltweit führenden Anbieter von benutzerorientierter Unternehmenssoftware für den Dienstleistungssektor zu schaffen. Der neue Fokus sowie weitere Investitionen werden den Übergang hin zu einem vollständig Cloud-basierten Unternehmen beschleunigen. Darüber hinaus werden langfristige Projekte vorangetrieben, darunter das weitere Wachstum von FinancialForce.com, die erhöhte Präsenz von UNIT4 in bestehenden vertikalen Märkten, die Expansion in neue Branchen und Regionen sowie der Ausbau der operativen Kompetenz im Unternehmen. 

Anknüpfend an die neue Innovationsstrategie hat UNIT4 das Unternehmensmanagement, an den bestehenden Kundenbeziehungen ausgerichtet und eine Reihe neuer Positionen auf der Führungsebene in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service sowie Produkt und Technologie etabliert. Des Weiteren wurde eine Position geschaffen, die die Unternehmensstrategie sowie die Transformationsmaßnahmen vorantreiben wird. Neu sind:

  • Stephan Sieber – Executive Vice-President, Strategy and Operations
  • Ivo Totev – Executive Vice-President, Global Marketing
  • Paul Vogel – Executive Vice-President, Global Sales
  • Gonçalo Leitão – Executive Vice-President, Global Services

Stephan Sieber ist als Executive Vice-President of Strategy and Operations Teil des Executive Committees. Stephan arbeitete zuvor bei SAP, wo er mehrere Führungspositionen innehatte, unter anderem als Geschäftsführer von SAP in der Schweiz und Chief Operating Officer der Region DACH (Deutschland, Schweiz und Österreich).

UNIT4 hat vier zentrale Bereiche innerhalb des Vorstandes geschaffen: Global Marketing, Global Sales, Global Services und Global Technology. Ivo Totev wird ab 1. Juli als Executive Vice-President Global Marketing für die weltweite Marketingstrategie von UNIT4 verantwortlich sein. Dazu zählen das Produktmarketing, die Lead-Generierung und der Bereich Kommunikation. Totev kommt von der Software AG zu UNIT4. Bei der Software AG hat er die Position des CMO und Leiter Cloud Business inne und verantwortet das weltweite Marketing und Produktmarketing. Außerdem ist er dort Mitglied des Group Executive Board.

Der Unternehmensbereich Global Sales wird für sämtliche Vertriebsaktivitäten, Partnerprogramme sowie Erfolge im Kundenbereich verantwortlich sein. Paul Vogel wird den Vorstand als Executive Vice-President Global Sales verstärken. Vogel arbeitete zuvor als Executive Vice-President Global Sales and Services im Software-Produktmanagement bei Siemens. Aufgrund seiner früheren internationalen Führungspositionen bei JD Edwards und Peoplesoft verfügt er zudem über umfassende Erfahrungen im Bereich Unternehmenssoftware.

Gonçalo Leitão wird Executive Vice-President Global Services bei UNIT4. Er kommt von Atos, wo er als Senior Vice-President for SAP Services weltweit agierte. Vor seiner Karriere bei Atos bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei SAP, unter anderem als Senior Vice-President of Services und COO EMEA und Lateinamerika.

UNIT4 ist zudem dabei, einen Chief Technology Officer zu rekrutieren, der als Teil des Vorstandes technologische Innovationen vorantreiben wird. Diese werden für den Wandel des Unternehmens hin zu einem SaaS-Geschäftsmodell mit dem Fokus auf Cloud und Mobile maßgeblich sein.

„Die weltweite Technologiebranche befindet sich im Umbruch und UNIT4 besitzt die entsprechenden Fähigkeiten und Werte sowie die Dynamik, ein weltweiter Marktführer zu sein“, so José Duarte, CEO von UNIT4. „Die Trends rund um Cloud, Mobile, Social und Analytics bieten uns beispiellose Möglichkeiten. Wir können so ein innovatives SaaS go-to-Business-Modell für unsere Kunden entwickeln, das die Cloud und mobile Applikationen umfasst. Unser Ziel ist es, die ‚go-to-Company‘ für Unternehmenssoftware des Dienstleistungssektors zu werden. Mit Hilfe der Investitionen und des Know-hows von Advent International sowie der Branchenkenntnisse und Erfahrung des neuen Führungsteams, kombiniert mit unserer bestehenden Kundenorientierung und Leistungsfähigkeit, sind wir bestens positioniert, um Innovationen und Wachstum voranzutreiben.“

Für weiterführende Informationen über das Executive Commitee besuchen Sie bitte die UNIT4 Website.

Pressebereich

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter