Unit4

News

Swiss Education Group setzt auf die Studierendenmanagement-Lösung von Unit4

München, 12. Mai 2016 - Unit4, ein schnell wachsender Marktführer im Bereich Unternehmens- und Campus Management- Anwendungen, hat heute bekanntgegeben, dass die Swiss Education Group (SEG) sich für die neue Lösung Unit4 Student Management entschieden hat.

SEG ist eine Allianz der führenden Schweizer Hotel Management Hochschulen, bestehend aus fünf Hochschulen mit insgesamt sieben Standorten und jährlich über 6.500 Studierenden. SEG bietet eine große Anzahl anspruchsvoller Bachelor- und Masterprogramme, mit Spezialisierungen im Bereich Tourismus, Kulinarik, Design und Eventmanagement, alle in Partnerschaft mit Universitäten in Großbritannien und den USA.

Die digitale Strategie der SEG hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bildungserlebnis der Studierenden weiterzuentwickeln und neueste technische Errungenschaften in die Hochschule zu bringen. Damit wird das Studium enger mit dem künftigen Berufsleben der Absolventen verknüpft.

Die Wahl von Unit4 Student Management passt genau in diese Strategie. Die Lösung basiert auf einer „touch-first“ Produktphilosophie, d. h. alle Funktionen wurden entwickelt, um sie über mobile Endgeräte komfortabel bedienen zu können, ebenso wie im gewohnten Desktop-Umfeld. Sie ist sowohl On-Premise als auch in der Cloud erhältlich.

Dadurch können Studierende mit ihrem bevorzugtem Gerät – dem Smartphone – mit der Hochschule interagieren, z. B. ihre Bewerbung schicken, auf ihre Studiendaten zugreifen, Gebühren bezahlen und mit Lehre und Verwaltung kommunizieren. Im Bereich Verwaltung werden zwar heute immer noch vorwiegend Desktop-Geräte benutzt, aber mit dem zukunftsorientierten System können auch hier alle Arbeitsabläufe auf einem Tablet oder Smartphone erledigt werden.

Eine sehr intuitive Benutzeroberfläche, die für die heutigen Nutzer moderner mobiler Geräte entwickelt wurde, nutzt die gleichen Konzepte für einfache Bedienbarkeit, die Benutzer im Privatbereich von Consumer-Technologie erwarten.

Eine einzigartige Workflow-Engine automatisiert eine Vielzahl von manuellen Routineaufgaben in großem Maßstab, wodurch die Mitarbeiter mehr Zeit für anspruchsvollere Aufgaben haben.Durch standardmäßig verfügbare Berichts- und Analysewerkzeuge können Nutzer in der Verwaltung sehr einfach wichtige Kennzahlen abfragen, analysieren und aufbereiten.

Die digitale Revolution spielt eine wichtige Rolle im Bildungsumfeld von SEG. In allen SEG Hochschulen werden Studierende nicht als Konsumenten von Wissen gesehen, sondern als aktive Produzenten von Informationen, die zukunftsweisend ausgebildet werden. Dies zeigt den Schritt von einem vorlesungsbasierten zu einem studierendenzentriertem Lernen.

SEG integriert kontinuierlich neue Technologie in einer interdisziplinären Weise in alle Studienbereiche. Dieser pädagogische Ansatz mit seiner Betonung auf die digitale Welt stellt sicher, dass die Absolventen die Fähigkeiten erwerben, die sie auf den internationalen Arbeitsmarkt optimal vorbereiten.

Nach einer sorgfältigen Prüfung verschiedener Softwareanbieter entschied sich SEG für Unit4, basierend auf der Stärke und Innovation der Lösung und der intensiven Partnerschaft, die Unit4 SEG anbot.

„Das neue System wird einen großen Einfluss auf alle Bereiche unserer Organisation haben, daher war es für unsere Entscheidung besonders wichtig, dass Unit4 bereit war, uns durch alle Stadien der Implementierung und auch darüber hinaus zu unterstützen. Wir suchten nicht nur einen Lieferanten, sondern einen Partner,“ sagt Ronan Fitzgerald, Chief Operating Officer bei SEG. „Wir brauchten ein System, das sich an unsere stark steigenden Studierendenzahlen kontinuierlich anpassen kann und auch die Erweiterung von Studiengängen unterstützt, besonders auch im Bereich kürzerer und erweiterter Kurse. Ein anderes wichtiges Element war die verbesserte Erfahrung, die wir unseren Studierenden bieten können und von der wir uns höhere Zufriedenheit und eine stärkere Bindung an die Hochschule erwarten. Und als letztes fanden wir sehr gut, wie das System in der Lage ist, viele unserer noch papier-basierten Prozesse zu ersetzen, damit unsere Mitarbeiter sich verstärkt um die Studierenden kümmern können.“

„Wir freuen uns sehr, dass SEG sich für Unit4 entschieden hat. Mit ihrer diffizilen Organisationsstruktur, ihrem vielfältigen Studienprogrammangebot und dem starken Wachstum an Studierenden ist sie genau der Typus eines innovativen Kunden, der von den weitgehenden Möglichkeiten von Unit4 Student Management profitieren kann. Wir arbeiten in einer engen Partnerschaft mit SEG, um eine schnelle Implementierung sicherzustellen, die maßgeschneidert auf die besonderen Anforderungen von SEG ist." - so Jörg Jung, Geschäftsführer Unit4 Deutschland.

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter