Unit4

News

University of Modern Sciences in Dubai entscheidet sich für Unit4 Student Management

Führende Hochschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten setzt konsequent auf modernste Technologie für Studierende

Utrecht, Niederlande, 

Die University of Modern Sciences (UMS), Dubai, hat sich für die Einführung des Unit4 Student Managements von Unit4, einem schnell wachsenden Anbieter von Unternehmensanwendungen für Dienstleistungsunternehmen, entschieden, um den Service für ihre Studierenden zu verbessern.

Ziel der UMS ist es, die führende Hochschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu werden. In diesem Sinne sollen die Fähigkeiten und Potentiale der Studierenden durch modernste technologische Standards gefordert und gefördert werden. Um dies zu verwirklichen, setzt die Hochschule neueste technologische Trends und Erkenntnisse konsequent in allen Bereichen des Curriculums und der akademischen Dienstleistungen um.

Unit4 überzeugte die UMS mit einem modernen integrierten System, das sämtliche Aspekte der Studierendenverwaltung mit einer einzigen, auf die mobile Nutzung ausgerichteten Lösung abdeckt. Durch die umfassende CRM-Funktionalität (Customer Relationship Management) erübrigen sich separate Systeme und die Hochschule kann in Verbindung mit den integrierten Analysen von Unit4 einfacher auf aussagekräftigere Informationen zugreifen. Dies unterstützt die intelligente Entscheidungsfindung, die wiederum den Studierenden zugutekommt.

„Wir wollen unseren Studierenden die bestmöglichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen vermitteln, um ihnen lebenslanges Lernen zu ermöglichen“, sagt Bader Ajhar, IT Manager bei der UMS. „Hierzu möchten wir sie in einer hochmodernen Umgebung fördern und unterstützen, damit sie ihre Fähigkeiten optimal entwickeln können. Unit4 Student Management bietet die erforderliche Systemkompetenz mit umfassender Funktionalität für alle Bereiche, von der Zulassung und Kursanmeldung über finanzielle Hilfen und die Abrechnung bis hin zur akademischen Beratung und vieles mehr. Gleichzeitig profitieren wir von den besten neuen Technologien und Systemerweiterungen. Weitere wichtige Entscheidungskriterien waren für uns, dass das browserunabhängige und mehrsprachige System äußerst bedienerfreundlich ist und wir dank seiner erweiterten Workflow-Engine Aufgaben mehreren Abteilungen zuordnen und verwalten können.“

Unit4 Student Management ist in erster Linie auf die mobile Nutzung ausgerichtet („touch-first“). Alle Funktionen wurden daher für die mobile Nutzung entwickelt, können jedoch auch per Desktop genutzt zu werden. Entsprechend können Studierende der UMS sämtliche Funktionen – Immatrikulation, Zugriff auf den persönlichen Studienverlauf, Bezahlung sowie Kommunikation mit Verwaltung und Fakultät – vollständig über ihr bevorzugtes Endgerät oder Smartphone abwickeln. Back-Office-Anwender können problemlos ihre Desktop-Systeme nutzen, während Verwaltungspersonal und Fakultät ebenso einfach per Tablet oder Smartphone arbeiten können.

Technisch basiert Unit4 Student Management auf der Microsoft Azure-Plattform. Kunden können somit von höchsten Sicherheitsstandards und der Zuverlässigkeit der Cloud sowie den neuesten technischen Innovationen profitieren.

Pressebereich

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter