Unit4

News

Die vollumfängliche Produktreife hat überzeugt: Caritasverband Stuttgart entscheidet sich für Unit4 Prevero

Im ersten Projektschritt werden die integrierte Finanzplanung und das Reporting umgesetzt

Sie sind der Stadtverband in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und haben in ihrer Landeshauptstadt inklusive Hilfseinrichtungen mehr als 100 Standorte wie beispielsweise Beratungsstellen, Altenheime, Kitas oder Wohnungen für Suchtkranke und Menschen mit Behinderung. Sie beschäftigen 2.572 Mitarbeiter oder 1.353 FTEs (Full Time Equivalents) und unterhalten neben ihrer Zentrale in den größeren Einrichtungen auch noch eigene Verwaltungen vor Ort. Angesichts dieser sehr komplexen Organisationsstruktur kann man sich unschwer vorstellen, dass Finanzplanung, Reporting und insbesondere auch die Personalplanung händisch mit unzähligen Excel-Sheets nicht mehr zu bewerkstelligen war, da sie sehr viel Zeit in Anspruch genommen haben und darüber hinaus überaus fehleranfällig waren. Grund genug, sich nach einem professionellen BI-Tool umzuschauen, das ihnen ihr Leben deutlich erleichtern sollte. Auf der Suche nach dem geeigneten Hersteller haben sie im Internet recherchiert und sich unter anderem mit einem Unternehmensberater ausgetauscht. Nach Referenzbesuchen, Präsentationen und ausführlichen Gesprächen fiel die Entscheidung einstimmig für Unit4 Prevero, dem Münchner Anbieter für Corporate Performance Management (CPM)- und Business Intelligence (BI)-Lösungen. In der ersten Projektphase, die bis Mai 2019 terminiert ist, sollen die integrierte Finanzplanung und das Reporting umgesetzt werden; daran anschließen wird sich Phase zwei, in der unter anderem die Personalplanung und die Bereiche Bauen und Investieren eine Hauptrolle spielen werden.

„Von der vollumfänglichen Produktreife waren wir sehr beeindruckt“
Stefan Klopfer, Sachgebietsleitung Controlling im zentralen Servicebereich des Caritasverbands Stuttgart: „Auf den Einsatz von Unit4 Prevero in unserem Unternehmen freuen wir uns sehr, die Software hat vor allem mit ihrer umfänglichen Produktreife beeindruckt. Zum einen werden wir datenbankbasierte Auswertungen fahren können, zum anderen haben uns unter anderem die Workflow-Steuerung, der Aufbau der Masken oder auch die mehrdimensionalen Abfragen rundum überzeugt.“ Darüber hinaus sei das neue Tool optisch an Excel orientiert, was sich positiv auf die Akzeptanz bei den Mitarbeitern auswirke. Wichtig war dem Stuttgarter Caritasverband außerdem die Self-Service-Funktionalität, also die Tatsache, dass ihre Mitarbeiter an ihren vielen Standorten die Software selbst bedienen, selbst Dateneingaben machen oder auch eigene Reports erstellen können. Klopfer: „Die hohe Eigenständigkeit unserer Mitarbeiter an all unseren Standorten sollte auch software-seitig gefördert werden, darauf haben wir sehr viel Wert gelegt.“ Auch über die Zusammenarbeit mit dem Unit4 Prevero-Team kann er nur Positives berichten: „Sie sind alle mit Herzblut dabei und sind praktisch immer verfügbar. Sie verstehen ihr Handwerk wirklich.“
Tom Dehouck, Global Head von Unit4 Prevero: „So viel positives Feedback von unserem neuen Kunden freut uns natürlich sehr, insbesondere angesichts der doch anspruchsvollen Strukturen und Anforderungen und der komplexen Organisation. Der Caritasverband Stuttgart kann auf uns bauen und sich auf uns verlassen, wir werden sie bei der Einführung ihres neuen Tools nach Kräften unterstützen.“

 

Über Unit4 Prevero 
Unit4 Prevero bietet Corporate Performance Management (CPM)- sowie Business Intelligence (BI)-Lösungen für die Bereiche Unternehmensplanung, Budgetierung, Forecasting, Daten-Analyse, Dashboarding und Reporting. Mit seinem Portfolio unterstützt der Hersteller die nachhaltige Verbesserung von Entscheidungs- und Steuerungsprozessen in Unternehmen jeder Größe und Branche. Dazu zählen die Finanz- und die operative Planung, die Projekt- und Personalplanung, die strategische Planung, das Risikomanagement und die finanzielle Konsolidierung. Speziell für Energieversorger, Hersteller, die Finanzindustrie, Flughäfen und den Telekommunikations- und Automobilsektor bietet der Hersteller Datenmodelle unter Berücksichtigung der besonderen Rahmenbedingungen dieser Branchen. Unit4 Prevero beschäftigt rund 250 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in München und unterhält Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika; das Unternehmen pflegt ein weltweites Partnernetzwerk. Zu den mehr als 4.600 internationalen Kunden zählen unter anderem Bizerba, Carglass, EDEKA, EWE TEL, Flughafen Hamburg, Fresenius Medical Care, Konica-Minolta, SwissLife und Swisscom.
www.unit4.com/de/produkte/prevero
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Hawrylow 
prevero GmbH
Head of Marketing DACH
Tel.: +49 89 455 77 485
Lisa.Hawrylow@unit4.com 
www.unit4.com/de/produkte/prevero
 

Pressebereich

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter