Unit4

News

„Unsere fachlichen Anforderungen waren zu 100% erfüllt“: DVGW entscheidet sich für Unit4 Prevero

Skalierbarkeit der Software und der Single Point of Truth haben überzeugt

Rund 14.000 Mitglieder hat der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e.V., der sich neben vielen anderen Dingen mit den Regeln und Normen der Branche befasst, mit Forschung, Weiterbildung und mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz. Um den überaus zahlreichen und stets steigenden Anforderungen zukünftig noch besser gerecht werden zu können, war das Controlling auf der Suche nach einem integrierten Planungs- und Reportingtool. Mit Hilfe eines hinzugezogenen Beraters wurde zunächst eine interne Projektgruppe gebildet, in der Vertreter der Fachbereiche und Abteilungen und auch Geschäftsführer der Tochtergesellschaften vertreten waren, um so die Anforderungen der gesamten DVGW-Gruppe berücksichtigen zu können. Es wurden Bewertungskriterien definiert, aus denen sich nach deren Gewichtung der Anforderungskatalog ergeben hat und der die Grundlage für die Anbieter-Auswahl war. Insgesamt 5 Hersteller wurden zu halbtägigen Showcases eingeladen, wo sie die ihnen gestellten Aufgaben lösen mussten und sich präsentieren konnten. In der engeren Auswahl fanden sich schließlich noch 2 Anbieter; das Rennen für sich entscheiden konnte Unit4 Prevero, der Münchner Hersteller für Corporate Performance Management (CPM)- und Business Intelligence (BI)-Lösungen. Nach der anfänglichen Implementierungsphase, die im März abgeschlossen sein wird, startet der erste innerjährliche Forecast-Prozess und das Reporting für die Gremien; die Phase 2, in der es um die gesamte Wirtschaftsplanung gehen wird, ist für den Herbst dieses Jahres vorgesehen.

„Das Angebot hat inhaltlich überzeugt“
Christian Hennies, Controlling-Referent im DVGW: “Das Angebot von Unit4 Prevero hat uns inhaltlich überzeugt, unsere fachlichen Anforderungen waren zu 100% erfüllt. Besonders angetan waren wir von dem Konzept der integrierten Lösung, denn damit stehen uns Module zur Verfügung, die wir später auch noch in anderen Bereichen einsetzen können, zum Beispiel in der Personalplanung.“ Insgesamt ist dem DVGW die Skalierbarkeit der Software sehr wichtig sowie die Voraussetzung, dass durch den Single Point of Truth mit absolut korrekten und verlässlichen Daten gearbeitet werden kann. Was man auch nicht unterschätzen dürfe, so Hennies, sei die Art und Weise der Zusammenarbeit mit dem neuen Geschäftspartner, denn diese laufe sehr gut: „Wir haben feste Ansprechpartner, die Zusammenarbeit ist sehr pragmatisch und lösungsorientiert. Alles sehr zielführend.“
Tom Dehouck, Global Head von Unit4 Prevero: „Wir freuen uns sehr, dass sich der DVGW für uns entschieden hat und dass wir die dortigen Anforderungen in jeder Hinsicht abdecken können. Diese Anwendung ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich durch unseren integrierten Lösungsansatz zusätzlich zu den ursprünglichen Controlling-Aufgaben perspektivisch noch andere Einsatzgebiete im Unternehmen ergeben, in dem Fall wird es ja die Personalplanung sein. Der DVGW kann sich auf uns verlassen, wir werden ihn bei der Einführung der neuen Tools nach Kräften unterstützen.“

 

Über Unit4 Prevero 
Unit4 Prevero bietet Corporate Performance Management (CPM)- sowie Business Intelligence (BI)-Lösungen für die Bereiche Unternehmensplanung, Budgetierung, Forecasting, Daten-Analyse, Dashboarding und Reporting. Mit seinem Portfolio unterstützt der Hersteller die nachhaltige Verbesserung von Entscheidungs- und Steuerungsprozessen in Unternehmen jeder Größe und Branche. Dazu zählen die Finanz- und die operative Planung, die Projekt- und Personalplanung, die strategische Planung, das Risikomanagement und die finanzielle Konsolidierung. Speziell für Energieversorger, Hersteller, die Finanzindustrie, Flughäfen und den Telekommunikations- und Automobilsektor bietet der Hersteller Datenmodelle unter Berücksichtigung der besonderen Rahmenbedingungen dieser Branchen. Unit4 Prevero beschäftigt rund 250 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in München und unterhält Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika; das Unternehmen pflegt ein weltweites Partnernetzwerk. Zu den mehr als 4.600 internationalen Kunden zählen unter anderem Bizerba, Carglass, EDEKA, EWE TEL, Flughafen Hamburg, Fresenius Medical Care, Konica-Minolta, SwissLife und Swisscom. www.prevero.com/de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Hawrylow 
prevero GmbH
Head of Marketing DACH
Tel.: +49 89 455 77 485
Lisa.Hawrylow@unit4.com 
www.unit4.com/de/produkte/prevero
 

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter