ERPx for professional services – take control of technology to create better people experiences
Skip to main content
ERPx for PSOs

ERPx gibt Dienstleistungsunternehmen volle Kontrolle über Technologien und sorgt für bessere Erfolge Ihrer Mitarbeitende und Kunden

Viele Unternehmen in der Dienstleistungsbranche, die so ziemlich alle Unternehmen umfasst, die von Mitarbeitenden erbrachte Dienstleistungen anbieten, zählen oft zu den Early Adopters, das heißt jenen, die neue Technologien als Erste nutzen. Zudem sind es meist auch sie, die neue Technologien im großen Maßstab einführen. Warum? Die Frage lässt sich leicht beantworten: Denn Unternehmen, deren Geschäftserfolg einerseits von der Expertise der Mitarbeitenden und andererseits dem Gewinn jedes einzelnen Projekts abhängt, sind auf Technologien angewiesen. Denn nur mit den neusten Technologien können sie sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und ihr Geschäftswachstum vorantreiben.

Doch viele Unternehmen bekommen derzeit die Kehrseite der Medaille zu spüren. Denn die über Jahre hinweg implementierten Technologien und Datenquellen sind zu einem extrem komplexen Ökosystem zusammengewachsen, das die alltägliche Arbeit aller Mitarbeitenden eher behindert. Dienstleistungsunternehmen zählen im Durchschnitt 100 bis 250 verschiedene Anwendungen im gesamten digitalen Ökosystem. Kurzum: Die Systeme, die sie eigentlich angeschafft haben, um Zeit zu sparen, bewirken derzeit das Gegenteil.

Kommt Ihnen dies bekannt vor? Dann ist es an der Zeit für einen Wandel. Gerade in der heutigen Zeit, in der neue Innovationen schneller denn je entwickelt werden und unsere Arbeitsweise kontinuierlich durch aktuelle Ereignisse geprägt wird, kommt es auf Agilität an.

Projekte werden immer komplexer und schneller. Zudem haben sich die meisten an die Arbeit im Homeoffice gewöhnt, das manchmal sogar jenseits der Landesgrenze liegt. Unternehmen brauchen angesichts dieser Herausforderungen ein System, das die Komplexität für alle Nutzer vereinfacht und zugleich mit dem Innovationstempo sowie den steigenden Kundenanforderungen Schritt hält.

Der Finanzbereich, das HR-Team und die Projektplanung benötigen oft Daten aus mehreren Quellen. Dies wirkt sich auf die Genauigkeit der Daten aus und hat einen langsameren Service zur Folge, was Kunden und Projektbeteiligte verärgert. Wie können Sie dies vermeiden? Mit einer Lösung, die Daten an einem zentralen Ort zugänglich macht und die Geschäftsprozesse automatisiert, um die richtigen Berichte für beispielsweise die Geschäftsführung oder andere Teams oder akkurate Rechnungen für Kunden bereitzustellen.

Dienstleistungsunternehmen sind darüber hinaus auf akkurate Forecasts angewiesen, um für die Zukunft planen zu können. Dies wiederum erfordert ein ausgeklügeltes Datenmanagement. Müssen Sie zunächst Daten aus verschiedenen Systemen zusammensuchen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese Daten veraltet sind, noch ehe Sie Forecasts erstellt haben. Ihre Teams brauchen eine Lösung, mit der sie im Handumdrehen auf sowohl Echtzeit- als auch historische Daten zugreifen können, um zuverlässige und glaubwürdige Forecasts und Szenariopläne zu erstellen und künftige Strategien zu planen.

Hinzu kommt, dass die Arbeit im Homeoffice alles noch komplizierter macht. Denn Vorgesetzte müssen neue Mittel und Wege finden, um das Wohlbefinden und die Motivation ihrer Teammitglieder im Auge zu behalten. Idealerweise sollten diese Daten auch mit den Projektdaten, Fristen und Anforderungen zusammengebracht werden, um den erfolgreichen Projektabschluss zu gewährleisten.

Die Lösung: ERPx

Die nächste Generation der ERP-Systeme für Dienstleistungsunternehmen, ERPx, bietet Ihrem Unternehmen die erforderliche Agilität, um die zunehmende Komplexität zu bewältigen. Noch dazu können Sie mit ERPx die Arbeit für Mitarbeitende und Kunden stetig verbessern. Mit ERPx können Sie:

die digitalen Systeme und Prozesse in der Cloud vereinfachen

Mit ERPx können Sie mehrere digitale Systeme in einem einzigen flexiblen Netz in einer Low-Code-Umgebung zusammenbringen, um Ihre Daten zu vereinheitlichen und Arbeitsabläufe zu optimieren. Dadurch ersparen Sie sich kostspielige maßgeschneiderte Systeme und Implementierungsprojekte. Zudem geben Sie so Ihren Teams die volle Kontrolle über die Tools, die sie nutzen, ohne ihre Arbeit unnötig zu verkomplizieren.

Die intelligente Automatisierung von Geschäftsprozessen eliminiert Fehler und sorgt für eine schnellere und akkuratere Kundenabrechnung. Dadurch entlasten Sie Ihre Teams, die sich nicht mehr um den Verwaltungsaufwand kümmern müssen, sondern sich auf mehrwertbringende Aufgaben konzentrieren können.

Das integrierte Zeit- und Kostenmanagement (in der Web- und mobilen Version) ermöglicht es Ihnen, die für Projekte aufgewendete Zeit und Ressourcen genau zu verfolgen, um eine bessere Rentabilität zu gewährleisten.

Echtzeit-Einblicke in alle Aspekte Ihres Unternehmens weltweit gewährleisten ein einheitliches und konformes Management sowohl in lokaler als auch globaler Hinsicht. Ihre Mitarbeitenden und Ressourcen sind dadurch in der Lage, Kunden bestmöglich im Einklang aller rechtlichen Vorgaben zufriedenzustellen.

Integrationen implementieren, um akkuratere Forecasts zu erstellen und Projekte besser zu planen und erfolgreich durchzuführen

ERPx lässt sich problemlos mit anderen Anwendungen integrieren. Sie können dadurch Ihr Forecasting und Ihre Planung verbessern, und zwar im Hinblick auf Ihre allgemeine Strategie und einzelne Projekte. Highlights:

ERPx integriert die alltäglichen Finanzdaten mit FP&A, um bessere Einblicke in Form von Szenarioplanung und Predictive Analytics bereitzustellen. Das System ermöglicht zudem die Erstellung akkurater Finanzberichte anhand von Daten, die aus einer zentralen Quelle stammen.

ERPx lässt sich nahtlos mit Ihrem CRM integrieren, damit Projekte automatisch eingerichtet werden, wenn ein bestimmter Schwellenwert erreicht wird. Ihr Team muss dadurch weniger Zeit für Verwaltungsaufgaben aufbringen und kann Projekte schneller auf den Weg bringen und somit wiederum auch schneller Rechnungen stellen.

Die Lösung eignet sich auch zur Automatisierung Ihrer Ressourcenplanung. So können Sie sich stets sicher sein, dass die richtigen Mitarbeitenden für die richtigen Projekte eingeteilt sind und dass Teammitglieder weder überlastet noch unterfordert sind. Zudem haben Sie einen Überblick über den Ressourcenbedarf anderer Teams.

das Wohlbefinden und die Motivation Ihrer Teams steigern

Mit ERPx können Teamleiter und Projektmanager die Teammitglieder den verschiedenen Projektanforderungen entsprechend einteilen, damit Talente bestmöglich ausgeschöpft werden und Mitarbeitende nicht überlastet und demotiviert werden.

Das System bietet Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, das Motivationsniveau sowohl auf Team- als auch Projektebene zu verfolgen. Sie können somit Abweichungen durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen erfassen. Sie erhalten dadurch Einblicke in Bereiche, in denen die Motivation hoch ist, und auch Einblicke in Bereiche mit Verbesserungsbedarf. 

Und damit Ihre Projekte noch reibungsloser ablaufen, kann ERPx automatisch neue Kommunikationskanäle für jedes neue Projekt in vertrauten Systemen wie Teams und Slack erstellen, um die Zusammenarbeit zu fördern und spezielle Bereiche für die Projektplanung und -ausführung zu schaffen.

Erfahren Sie, wie Sie mit ERPx die Zukunft Ihres Unternehmens gestalten können

ERPx ist die ERP-Lösung der nächsten Generation von Unit4. Sie ist vollständig Cloud-nativ und basiert auf einer modularen Microservices-Architektur, die Ihnen und Ihren Nutzern die volle Kontrolle über die Funktionalität und die Benutzerumgebung gibt. Die Lösung lässt sich ebenfalls nahtlos mit Ihrem gesamten Ökosystem integrieren, um Effizienz zu fördern und Innovationen voranzutreiben.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mit ERPx Ihre Technologie effektiver verwalten, besser integrierte Arbeitsumgebungen schaffen und die Mitarbeitererfahrung verbessern können? Besuchen Sie unsere Produktseite hier.

Sign up to see more like this