Our approach to Social Responsibility | Unit4
Skip to main content

Unser Ansatz für mehr soziale Verantwortung

So machen wir die Welt ein
Stück besser

3 images to illustrate corporate social responsibility: a smiling child in school; a woman preparing for exercise; a man and two children looking at wildlife in a forest
An image to illustrate corporate social responsibility showing a man working in a forest
An image to illustrate corporate social responsibility showing people litter picking on a beach

Unsere Nachhaltigkeitsverpflichtungen

für Menschen, Gemeinschaft und Umwelt

Um das Thema Nachhaltigkeit fest in unseren Geschäftsaktivitäten zu verankern, haben wir eine Reihe erster Grundsätze festgelegt, denen wir uns verpflichten.Weitere Details finden Sie in unserer Policy Library

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Verpflichtungen:

  • Unsere Cloud-Software ist bereits klimaneutral und wird bis spätestens 2025 zu 100 % mit erneuerbaren Energien betrieben.

  • Bis spätestens 2021 werden wir unsere Büroverbrauchsmaterialien vollkommen nachhaltig beschaffen und recyceln und ein Recyclingprogramm für unsere Hardware und elektronischen Geräte einführen.

  • Bis 2021 werden wir das Thema Nachhaltigkeit fest in unsere Beschaffungs- und Einkaufsprozesse integrieren, damit unsere Lieferanten sozial, rechtlich und ethisch verantwortungsvoll handeln können.

ecovadis sustainability rating 2021 - bronze medal
EcoVadis Nachhaltigkeitsbewertung

2021 haben wir die EcoVadis-Bronzemedaille als Anerkennung für unsere Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten.

Unser Unit4-Wald wächst: Wir pflanzen Tausende von einheimischen Bäumen auf der ganzen Welt

Mit der Hilfe unserer Kunden haben wir ein Programm zur Finanzierung kleiner Agroforst-Projekte ins Leben gerufen, die sowohl ökologische als auch soziale Vorteile mit sich bringen. Im Namen jedes bestehenden und neuen Kunden, mit dem wir einen Vertrag abschließen, spenden wir Bäume, die in Asien, Afrika und Südamerika gepflanzt werden. Mittlerweile wachsen bereits Tausende Unit4-Bäume, absorbieren CO2 und fördern die lokale Artenvielfalt und Wirtschaft.

Act4Good

Länder unterstützen Gemeinden weltweit

A graphic presenting a statistic of "10+" in a circle on top of a rectangle

Freiwillige, die sich engagieren, um etwas zu bewegen

A graphic presenting a statistic of "400+" in a circle on top of a rectangle

Lebensmittel und Kleidungsstücke für Bedürftige gesammelt

A graphic presenting a statistic of "1000+" in a circle on top of a rectangle

Unser Einsatz für das Gute – angeführt von unseren Mitarbeitern

1 % unserer Zeit ist speziell dafür reserviert, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. So ermöglichen wir es allen unseren Mitarbeitern, sich für die Dinge zu engagieren, die ihnen am Herzen liegen. Act4Good bietet allen Unit4-Mitarbeitern die Möglichkeit, gemeinsam einen positiven Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten, z. B. durch ehrenamtliche Arbeit, Spendenaktionen und Challenges mit sozialer oder umweltbezogener Zielsetzung.

Unser Fokus im Bereich MINT-Ausbildung

Unit4 unterstützt iamtheCODE

Unit4 investiert in die Schaffung von sozialem und ökologischem Mehrwert, unterstützt Wohltätigkeitsorganisationen und investiert in lokale Gemeinschaften. Wir sind stolzer Partner von iamtheCODE und unterstützen deren Programme und Aktivitäten mit Geld, Zeit und den Fachkenntnissen unserer Mitarbeiter durch Mentoring und ehrenamtliche Tätigkeiten sowie durch die Mobilisierung der gesamten Unit4-Community.

iamtheCODE ist die erste globale Initiative unter afrikanischer Leitung, die Regierungen, Privatunternehmen, wohltätige Stiftungen, Investoren und die Zivilgesellschaft mobilisiert, um die Ausbildung in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst, Mathematik, Unternehmensführung und Design (kurz: „STEAMED“) zu fördern. iamtheCODE hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 eine Million junge Frauen und Mädchen zu Programmiererinnen auszubilden. Mit Schulungen zum Thema Technologie und digitale Kompetenz wirkt iamtheCODE dem aktuellen globalen Fachkräftemangel in marginalisierten Gemeinschaften entgegen.

 

Lady Mariéme Jamme

Gründerin von iamtheCODE

Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit Unit4. Die Präsenz des Unternehmens im Technologiesektor, die digitalen Kompetenzen seiner Mitarbeiter und seine Orientierung an den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen bieten uns vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Mit seinem Beitrag wird Unit4 uns helfen, die Situation von Mädchen in Flüchtlingslagern entscheidend zu verbessern und ihnen Zugang zu einer Internetverbindung, Lebensmitteln und Computern zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Image of Lady Mariéme Jamme on background with shapes and icons

Sprechen wir darüber, was die Schaffung einer besseren Welt für Sie bedeutet.

Sie möchten erfahren, wie unsere Lösungen auch Ihrem Unternehmen helfen können? Dann geben Sie uns ein paar Infos zu Ihren Anforderungen!

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink