Skip to main content
woman with a cloud in the hand

Cloud, SaaS, Cloud-Native & Tenants: Warum es sich lohnt, auf die ERP-Architektur zu achten

von  April 17, 2023 | 4 Minuten Lesezeit

Was ist der Unterschied zwischen Cloud, SaaS & Cloud-Native?

Klingt wie eine Trickfrage, oder? Aber das ist es nicht. Obwohl diese Begriffe oft synonym verwendet werden, gibt es entscheidende Unterschiede zwischen ihnen.

Dies gilt insbesondere für größere Implementierungen wie ERP-Software, bei denen das Verständnis dessen, was Sie genau bekommen, der Schlüssel zur Erfüllung Ihrer Geschäftskapazitäten und zur Zukunftssicherung Ihres Unternehmens für die kommenden Anforderungen ist.

Also, was ist Cloud?

"Cloud ERP" ist ein Begriff, der verwendet wird, um auf ERP-Software zu verweisen, die über Remote-Server bereitgestellt wird, die vom Anbieter betrieben werden, anstatt einer On-Premises-Bereitstellung. Innerhalb der Cloud können Sie entweder öffentliche Cloud (Teil eines allgemeinen Rechenzentrums) oder private Cloud (spezifisch für Ihre Organisation) wählen. Ich weiß, noch mehr Begriffe!

Anbieter stellen die Funktionalität und spezifischen Ressourcen (in Bezug auf Datenspeicherung, Rechenleistung, Benutzerplätze usw.) bereit, die ihre Kunden benötigen.

Da sie über das Internet remote zugänglich sind, bieten Cloud-Lösungen Echtzeit-Datenzugriff, unterstützen schnellere Workflows und beschleunigen Entscheidungsprozesse. Dies macht sie im Vergleich zu ihren On-Premise-Gegenstücken deutlich flexibler, skalierbar nach Ihren Bedürfnissen und für einfache und sichere Zusammenarbeit mit externen Lieferanten, Partnern und Kunden gebaut.

Und wo passt SaaS herein?

"SaaS ERP" ist eine Unterkategorie von Cloud ERP mit spezifischen Funktionen und wird für einen monatlichen Abonnementpreis pro Benutzer verkauft und ausschließlich online verteilt.

SaaS ERP hat im Allgemeinen einige Vorteile gegenüber anderen Cloud-Bereitstellungen. Es ist so konzipiert, dass es "out of the box" einfach zu verwenden ist, mit minimaler Implementierung notwendig, und der Anbieter verwaltet in der Regel Updates, Wartung und Fehlerbehebungen als Teil der Abonnementkosten des Dienstes.

Schließlich, was ist Cloud-Native?

"Cloud Native ERP" ist eine ERP-Lösung, die von Grund auf speziell und ausschließlich für den Einsatz in der Cloud entwickelt und gebaut wurde, mit einer Optimierung der Funktionalität, Bereitstellung und Architektur in der Cloud. SaaS (als Geschäftsmodell) bleibt hier ebenfalls eine Unterkategorie.

Und was bedeutet Tenancy?

Idealerweise sollte eine bevorzugte ERP-Lösung auf einer Multi-Tenant-Architektur aufgebaut sein. Dies bedeutet, dass Ihr Anbieter Ihre Lösung auf derselben Softwareinstanz und Infrastruktur wie andere Kunden ausführt, aber Ihre Organisationsdaten eng getrennt hält.

Single-Tenant-Optionen sind auch möglich, wenn absolute Sicherheit erforderlich ist. Hierbei werden Ihre Daten auf einer separaten Softwareinstanz und Datenbank für eine zusätzliche Sicherheitsebene aufbewahrt (normalerweise zu höheren Kosten).

Es lohnt sich, Fragen zur Architektur genau zu beachten

Angesichts all der Cloud-Begriffe ist eine der wichtigsten Fragen: Ist Ihre Lösung wirklich eine Cloud-Lösung?

Bisher haben nur wenige Enterprise-Software-Anbieter eine wirklich cloudbasierte Lösung erreicht. Viele Anbieter bieten dediziertes Hosting an, aber das ist nicht dasselbe. Sie haben einfach ihre alte On-Premise-Software in die Cloud verschoben.

Das ist nicht schlecht, aber es bietet Ihnen keinen Zugang zu der vollen Palette von Effizienzvorteilen (wie beispielsweise einer einzigen Version, die teure Updatezyklen ersetzt), die durch wirklich cloudbasierte Lösungen geboten werden.

Wie sieht eine wirklich cloudbasierte Lösung aus?

Bei Unit4 sind wir in einer einzigartigen Position, um dies zu beantworten, da wir eine der wenigen wirklich cloudbasierten Lösungen auf dem Markt anbieten. Da es ausschließlich für die Cloud entwickelt wurde, ist es darauf ausgelegt, die Skalierbarkeit, schnelle Bereitstellung, Echtzeit-Datenzugriffe und Effizienz zu nutzen, die durch Cloud-Architektur möglich sind. Es wird als SaaS-Lösung geliefert, um sie so kosteneffizient und einfach wie möglich zu betreiben. Und - am wichtigsten - es ist so konzipiert, dass es unendlich an Ihre individuellen Anforderungen anpassbar ist.

"Die modernste Enterprise-Anwendung-Plattform" - Was unterscheidet Unit4 ERPx?

Im Jahr 2020 veröffentlicht, ist ERPx die modernste Cloud-native ERP-Lösung auf dem Markt. Die nächst jüngste Cloud-native ERP-Lösung ist über fünfzehn Jahre alt.

Was ERPx besonders auszeichnet - laut Analysten - ist, dass es alle Vorteile einer Multi-Tenant-Cloud-ERP-Lösung nutzt und gleichzeitig einige der wichtigsten Nachteile vieler anderer Lösungen auf dem Markt beseitigt:

  1. Es ist skalierbar und leistungsfähig
  2. Es kann Innovationen schneller bereitstellen
  3. Es bietet unübertroffene Benutzerflexibilität und Integrationsmöglichkeiten
  4. Es hat eine Verfügbarkeit von 99,8%, geolokalisiert für hohe Verfügbarkeit, wo immer Sie sind
  5. Es hat eine branchenübliche Disaster Recovery
  6. Es hat eine erstklassige Sicherheit

Und es ist vollständig Cloud-basiert. Es gibt keine On-Premise-Bereitstellung von ERPx. Dies hat den erheblichen Vorteil, dass es genau eine Version zu einem bestimmten Zeitpunkt gibt, auf der Sie immer auf dem neuesten Stand sind, ohne teure Upgrade-Projekte und die damit verbundenen Störungen und Ressourcenverluste zu benötigen, um diese zu implementieren.

Aber darüber hinaus nutzt ERPx seine moderne architektonische Grundlage, um echte Flexibilität und Anpassungsfähigkeit einfach und leicht erreichbar für alle Kunden zu machen. ERPx verfügt über ein Entwicklungszentrum, das als Standard keine Codeeingabe erfordert und Änderungen an Workflows sowie die Übernahme neuer Integrationen so einfach und reibungslos wie möglich gestaltet. Dies ist in einer Welt, die Veränderungen durchmacht, von entscheidender Bedeutung.

Das System kann erweitert und verbessert werden, ohne invasive Änderungen am Kernsystem vorzunehmen - das bedeutet, dass Ihre Anpassungen auch nach vierteljährlichen Plattformupdates beibehalten werden, ohne dass teure Tests und Retests erforderlich sind.

Dies ist ein Teil dessen, was die Lösung "richtig für Ihr Unternehmen" macht - obwohl sie auf unseren Servern ausgeführt wird, ist sie so aufgebaut, dass Sie sie Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten und anpassen können - jetzt und in Zukunft. Das alles wird von einer sicheren und robusten Grundlage unterstützt, die jederzeit mit branchenspezifischen Best Practices in Ihrer Organisation implementiert werden kann.

Möchten Sie mehr erfahren?

Um mehr darüber zu erfahren, was Unit4 ERPx als wirklich cloudbasierte Lösung auszeichnet und wie wir daran gearbeitet haben, es zum Beispiel für das Potenzial einer Cloud-ERP-Plattform in den Fähigkeiten und Effizienzen zu machen, die es Ihrem Unternehmen bringen kann, besuchen Sie unsere dedizierte Produktseite hier oder klicken Sie hier, um eine Demo zu buchen.

Jetzt anmelden & nichts mehr verpassen

Neil Georgeson

VP Global Product Marketing & Marketing Operations

mehr von Neil Georgeson