Unit4

News

Royal College of Music entscheidet sich für Unit4 Student Management

Digitale Interaktion entscheidend für Erfahrung der Studierenden

Bristol, Großbritannien / Dublin, Irland, 25. Mai, 2016 – Die Londoner Musikhochschule Royal College of Music (RCM) hat sich für die Einführung von Unit4 Student Management entschieden. Die Studierendenmanagement-Lösung von Unit4, einem schnell wachsenden Anbieter von Unternehmensanwendungen für Service-Organisationen, bietet nicht nur mehr Komfort für die Studierenden, sondern erhöht auch die Produktivität des Instituts.

Die Lösung steht über die Cloud auf jedem Gerät zur Verfügung und deckt sämtliche Aktivitäten im gesamten studentischen Lebenszyklus digital ab. Dies schließt grundlegende Interaktionen ein, wie die Einreichung von Immatrikulationsformularen oder den Zugriff auf Studierendendaten.

Das Royal College of Music unterrichtet und bildet begabte Musiker aus der ganzen Welt für eine internationale Karriere als Profimusiker, Dirigent oder Komponist aus. Sowohl im Ranking des Complete University Guides der Kunst- und Musikhochschulen als auch im QS World University Ranking wird die Hochschule als führende Musikhochschule in Großbritannien geführt. Sie belegt auch Platz eins in der 2016 Guardian University League für den Fachbereich Musik.

Um den Anforderungen einer neuen Generation von Studierenden gerecht zu werden und ihre hohen Standards sowie ihren guten Ruf aufrechtzuerhalten, fördert die Hochschule intensiv die Nutzung digitaler Technologien.

„Wir haben uns für Unit4 Student Management entschieden, weil wir mit zukünftigen und aktuellen Studierenden zu deren Bedingungen, d.h. digital, kommunizieren wollen“, kommentiert Elly Taylor, Kanzlerin am Royal College of Music. „Social und Mobile sind Kern der Lösung, und das war uns wichtig. Die Verwaltung des Campus-Lebens sollte unkompliziert sein. Unit4 Student Management wird die Erfahrung der Studierenden durch eine viel einfachere Zwei-Wege-Interaktion deutlich verbessern.“

Neben 850 Studierenden werden mehr als 50 Mitarbeiter, darunter Wissenschaftler und Professoren, die Lösung einsetzen. Dank seiner Web-Oberfläche und Flexibilität integriert sich Student Management nahtlos in die virtuelle Lernumgebung der Hochschule. Hier erhalten die Studierenden einen Einblick in das Studienprogramm und können einzelne Kurse markieren. Gleichzeitig werden die Studierendendaten automatisch mit den Ergebnissen gefüllt, so dass Studierende ihren Verlauf online einsehen können.

„Wir freuen uns, mit dem Royal College of Music zusammenzuarbeiten“, erläutert Derren Nisbet, Managing Director bei Unit4 in Großbritannien und Irland. „Studierende der Generation Z haben heute höhere digitale Erwartungen als je zuvor. Die Hochschule hat erkannt, dass sie die Erfahrung für Studierende in vielen Bereichen verbessern kann. Der Bedarf ist im ganzen Markt da und Unit4 ist aktuell der einzige Anbieter, der tatsächlich ein digitales Studierendenmanagement-System anbieten kann.“

Kontakt

Emma Keates

Global Head of Communications

emma.keates@unit4.com
  • +44 (0)7769 671378

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter