Unit4

News

Unit4 gibt Änderungen im Prevero Management bekannt; internationale Expansion soll gefördert werden

Unit4, Anbieter von intelligenten und innovativen Unternehmensanwendungen für Mitarbeiter im Dienstleistungsbereich, hat Änderungen und Beförderungen im Prevero Management-Team bekannt gegeben. Darüber hinaus wird die internationale Expansion in 2019 gefördert. 

Alexander Springer, 49, Mitbegründer und CEO von Prevero, zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen zurück; er hatte Prevero 1994 gemeinsam mit Matthias Thurner ins Leben gerufen und danach rund 25 Jahre geleitet. Seit der Übernahme durch Unit4 im Sommer 2016 ist Prevero zum integralen Bestandteil des Unit4-Portfolios geworden und ergänzt die selbststeuernden Unit4-Lösungen für Dienstleistungsunternehmen.

Unit4 wird investieren: Ziel ist es, das Prevero-Team um das Dreifache aufzustocken; der strategische Fokus wird dabei eindeutig auf dem internationalen Wachstum liegen. Tom Dehouck, 37, bislang Managing Director von Unit4 in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg, übernimmt die Rolle von Alexander Springer. Dehouck arbeitet seit 2014 für Unit4 Benelux; seit September 2016 hat er das Unternehmen geleitet.

Matthias Thurner, 48, ebenfalls Prevero-Mitbegründer und bislang CTO, hat die Rolle des Unit4 Chief Product Officer übernommen. In seiner neuen Position verantwortet er die Entwicklung der kompletten Prevero- und Unit4-Produktportfolios bis zu deren Marktreife.

Sascha Alber, 40, übernimmt mit sofortiger Wirkung von Matthias Thurner die Rolle des Prevero CTO und des Leiters des Unit4 Corporate Performance Management (CPM) Center of Excellence. Alber kam im August 2016 als Product Manager zu Prevero; im November desselben Jahres wurde er zum Leiter Product Management befördert.

„Alexander Springer hat entschieden, dass es Zeit für den nächsten Schritt in seiner Laufbahn ist.  Wir danken ihm von ganzem Herzen für seine Arbeit und die vielen Erfolge, die er in den vergangenen Jahren erzielt hat“, so Stephan Sieber, CEO von Unit4. „Er hat uns dabei geholfen, den idealen Nachfolger für das Prevero-Team zu finden. Die dynamische Macher-Mentalität von Tom Dehouck ist für das weitere Wachstum perfekt, die exzellenten Produktkenntnisse von Sascha Alber sind ebenfalls eine ausgezeichnete Grundlage. Wir haben für 2019 hohe Erwartungen und sind überzeugt, dass wir diese mit unseren Investitionen und der Unterstützung des neuen Führungsteams optimal umsetzen können. Ich freue mich auch sehr darüber, dass Matthias Thurner eine Position im Führungsteam von Unit4 angenommen hat. Er hat in all den Jahren hervorragende Führungsstärke und Produktvision bewiesen. Seine neue Position unterstreicht unseren verstärkten strategischen Fokus auf Prevero.“  

„Ich bin sehr stolz auf das, was wir erreicht haben. Mit Unit4 verfügen wir über die erforderliche Infrastruktur und Größe, um unser Angebot für das strategische Finanzsegment sowie andere Unternehmensbereiche international auszuweiten", so Springer. „Ich habe lange und intensiv über den richtigen Zeitpunkt für den nächsten Schritt nachgedacht. Ich verlasse das Unternehmen in der vollen Überzeugung, dass es Tom Dehouck mit der Unterstützung des gesamten Teams gelingen wird, den Erfolg global auszubauen, den wir mit Prevero bereits in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Großbritannien erzielen konnten. Sie haben meine volle Unterstützung, für die Zukunft wünsche ich ihnen nur das Beste.“

Über Unit4 Prevero 
Unit4 Prevero bietet Corporate Performance Management (CPM)- sowie Business Intelligence (BI)-Lösungen für die Bereiche Unternehmensplanung, Budgetierung, Forecasting, Daten-Analyse, Dashboarding und Reporting. Mit seinem Portfolio unterstützt der Hersteller die nachhaltige Verbesserung von Entscheidungs- und Steuerungsprozessen in Unternehmen jeder Größe und Branche. Dazu zählen die Finanz- und die operative Planung, die Projekt- und Personalplanung, die strategische Planung, das Risikomanagement und die finanzielle Konsolidierung. Speziell für Energieversorger, Hersteller, die Finanzindustrie, Flughäfen und den Telekommunikations- und Automobilsektor bietet der Hersteller Datenmodelle unter Berücksichtigung der besonderen Rahmenbedingungen dieser Branchen. Unit4 Prevero beschäftigt rund 250 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in München und unterhält Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika; das Unternehmen pflegt ein weltweites Partnernetzwerk. Zu den mehr als 4.600 internationalen Kunden zählen unter anderem Bizerba, Carglass, EDEKA, EWE TEL, Flughafen Hamburg, Fresenius Medical Care, Konica-Minolta, SwissLife und Swisscom. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Hawrylow
prevero GmbH
Head of Marketing DACH
Tel.: +49 89 455 77 485
Lisa.Harwrylow@unit4.com 
www.unit4.com/de/produkte/prevero

Ute Zimmermann
euroPResence GmbH Public Relations
Tel.: +49 6127 96 980
ute.zimmermann@europresence.de
www.europresence.de

Pressebereich

Kontakt

Ute Zimmermann

euroPResence GmbH

presse.de@unit4.com

Lisa Hawrylow

Head of Marketing DACH | prevero Group

Lisa.Hawrylow@unit4.com

Social Media

Twitter