Skip to main content

Wie man die Rechnungsabwicklungsprozesse für Dienstleistungsunternehmen optimiert

Um wirklich ein professionell agierendes Unternehmen zu sein, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre finanziellen Prozesse diese Professionalität widerspiegeln. Ein großer Teil davon besteht darin, genaue und ausreichende Rechnungen für Dienstleistungen bereitzustellen. 

Die Abhängigkeit von Tabellenkalkulationen kann überwältigend sein, aber wenn Ihr Unternehmen wächst, ist es mehr als wichtig, eine gesunde Finanzabteilung zu haben, um Ihre Rechnungsabwicklungsprozesse sowie andere Operationen zu optimieren. 

Wir werden die Grundlagen des Rechnungsabwicklungsprozesses für Dienstleistungsunternehmen und einige der neuesten Möglichkeiten diskutieren, wie Sie dieses Problem lösen können, um Ihre finanziellen Operationen zu optimieren, die ein wachsendes Unternehmen berücksichtigen muss. 

Was ist eine Rechnung? 

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das eine Dienstleistung anbietet, müssen Sie Ihren Kunden einen kommerziellen Beleg geben, der die Transaktion dokumentiert. 

Die Bereitstellung einer Rechnung für Dienstleistungen ermöglicht es Ihnen, Aufzeichnungen über Ihre Einnahmen und Ausgaben zu führen, was Ihnen ermöglicht, genaue und fundierte Analysen und Prognosen für die Zukunft zu erstellen. 

Warum sind Rechnungen notwendig?

Wenn ein Unternehmen Ihre Dienstleistungen anfordert, benötigen sie möglicherweise eine Rechnung, um Geschäftsausgaben geltend zu machen. 

Es ist wichtig, Professionalität in der Art und Weise zu zeigen, wie Ihr Unternehmen operiert, damit diejenigen, mit denen Sie zu tun haben, den richtigen Eindruck erhalten. Ein Teil davon besteht darin, transparent mit Ihren Transaktionen umzugehen und diese aufzuzeichnen. 

Click to read FP&A product brochure gated (DE)

Was sollte eine Rechnung für Dienstleistungen enthalten?

Es gibt einige Dinge, die eine Rechnung enthalten muss, um von anderen Organisationen, wie zum Beispiel dem Finanzamt, anerkannt zu werden. 

  • Zahlungsbedingungen – Es ist wichtig, die Zahlungsbedingungen zu umreißen, einschließlich aller Informationen zu möglichen Gebühren, Rabatten - finanzielle Bedingungen, die alle Parteien für die Transparenz der Transaktion erkennen müssen. 
  • Firmendetails – Firmenname, Adresse und alles Relevante, damit der Geschäftspartner Sie bei Bedarf finden kann. 
  • Kundendetails– Name, Adresse und relevante Angaben, um sie kontaktieren zu können, aber auch für die retrospektive Analyse Ihrer Kundenbasis. 
  • Beschreibung der erbrachten Dienstleistungen – Dies ist nützlich, damit der Kunde sich daran erinnern kann, wofür er bezahlt hat, aber es ermöglicht Ihnen auch, zu verfolgen, was sich am besten verkauft. 
  • Stundenzahl für diese Dienstleistung – Dies kann Ihnen helfen, die Preisgestaltung und Produktivität in Zukunft zu optimieren. 
  • Der Preis, den Sie für die Dienstleistung berechnen, oder der Stundenpreis für die Dienstleistung.
  • Der Gesamtbetrag, der berechnet wird – Dies kann vom Stundenpreis abweichen und Rabatte, Versandkosten oder andere Bedingungen enthalten. 
  • Eine eindeutige und Seriennummer – Jede Rechnung sollte ihre eigene eindeutige Nummer haben, idealerweise in fortlaufender Reihenfolge, damit Sie jede Rechnung bei Bedarf verfolgen können. 

Obwohl dies die Grundlagen einer Rechnung abdeckt, ist diese Liste nicht erschöpfend. Finanzprofis haben viel zu berücksichtigen und benötigen effiziente und optimierte Systeme, um sicherzustellen, dass Finanzen professionell erfasst und behandelt werden. 

Überlegungen beim Rechnungsstellen

Die Fähigkeit, eine ausreichende Rechnung zu erstellen, ist ihre Aufgabe, aber sicherzustellen, dass sie rechtzeitig bezahlt werden, korrekt organisiert sind und in einem organisierten und effizienten System existieren, kann für gesunde finanzielle Operationen genauso entscheidend sein. 

  • Dienstleistungen über einen längeren Zeitraum – Ihr Unternehmen könnte erwägen, mit einem Kunden einen Vertrag über die Erbringung einer Dienstleistung über einen längeren Zeitraum abzuschließen, der nicht in Stunden gemessen werden kann. In diesem Fall stellen Sie möglicherweise erst dann eine Rechnung aus, wenn der Kunde die Dienstleistung nicht mehr benötigt. 

Sie können wählen, Ihrem Kunden am Ende des Vertrags eine Rechnung zu stellen, oder Sie können dies über einen bestimmten Zeitraum tun, zum Beispiel alle drei Monate. 

Es ist wichtig, jeden Kunden gleich zu behandeln, und es kann ein hohes Maß an Organisation erfordern, um sicherzustellen, dass die Rechnung über diesen längeren Zeitraum genau ist. 

  • Ein 'Zahlungsdatum' angeben – Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens möchten Sie möglicherweise ein tatsächliches Datum einschließen, bis zu dem Sie von Ihrem Kunden bezahlt werden möchten. Dies kann sicherstellen, dass Sie nicht hinter Ihren Kunden herlaufen müssen, um bezahlt zu werden, und Sie können sogar Gebühren erheben, wenn sie bis zu diesem Datum nicht bezahlen. 
  • Automatisierung des Prozesses – Es sollte klar sein, dass die Rechnungsstellung eine große Menge an Organisation, Effizienz und Produktivität erfordert, die alle zu den Arbeitskosten beitragen. Ein kleiner menschlicher Fehler, dem jeder anfällig ist, kann zu einem operativen Zusammenbruch führen und in einigen Fällen sogar zu finanziellen Verlusten führen. 

Mit Automatisierung können Sie sich auf Software verlassen, um die Konsolidierungszeiten von Daten und Arbeitskosten erheblich zu reduzieren sowie die Effizienz und den operativen Erfolg der Rechnungsstellung und vieler anderer finanzieller Prozesse zu steigern. Wenn Sie diese Operationen automatisieren können, ermöglicht dies andere nützliche finanzielle Prozesse wie Prognosen und Analysen. 

Wie Unit4 Ihre Finanzabteilung mit einer integrierten FP&A-Lösung optimieren kann

Unit4 kann Ihnen einen Cloud-basierten Finanzplanungs- und Analyse-Service bereitstellen, der Ihre Rechnungsprozesse ebenso automatisieren kann wie vieles mehr. Unit4's FP&A-Service kann die Arbeit einer ganzen Buchhaltungsabteilung erledigen, einschließlich der Rechnungsstellung, aber auch vieles mehr, was die Arbeitskosten und die Konsolidierungszeiten von Daten erheblich reduziert. 

Mit unserem Cloud-basierten Ansatz haben Sie alle Daten, die Sie benötigen, direkt zur Hand, und unser Datenaufkommen ist schnell. Diese Effizienz ermöglicht es Unit4, bei vielen anderen finanziellen Operationen zu helfen, wie der Planung und Analyse vorhandener Daten. 

Unit4 hat auch die Möglichkeit, Daten aus mehreren Abteilungen zu integrieren, um Analysen und Prognosen zu erstellen, die alles berücksichtigen. Budgets können in Echtzeit aktualisiert werden, während sowohl Standard- als auch Ad-hoc-Berichte CFOs ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Risiken zu reduzieren, auch wenn ihre Verantwortlichkeiten mit dem Unternehmenswachstum zunehmen. 

Die Rendite ist hoch mit Unit4's auf den Zweck zugeschnittenem Service, der an die einzigartige Form Ihrer Operationen angepasst werden kann, anstatt Effizienz an veraltete Systeme abzutreten. Unabhängig davon, wie stark Ihr Unternehmen wächst, kann Unit4 Ihnen helfen, Ihre finanziellen Operationen mühelos zu skalieren und anzupassen. 

Sprechen Sie noch heute mit unserem Vertriebsteam, um herauszufinden, wie Unit4 Ihnen helfen kann, Ihre Rechnungsprozesse zu automatisieren und finanzielle Effizienz für Ihr Unternehmen zu optimieren. 

Jetzt anmelden & nichts mehr verpassen