Finanzielle Argumente für Cloud-ERP – das sagen die CFOs unserer Kunden | Unit4
Skip to main content
woman holding up cloud sign

Finanzielle Argumente für Cloud-ERP – das sagen die CFOs unserer Kunden

von  Mai 5, 2022 | 3Minuten Lesezeit

Die CFOs von Unit4- Kunden berichten über die Vorteile, Einsparungen und Herausforderungen, die mit dem Wechsel auf eine SaaS-ERP-Lösung der nächsten Generation einhergehen

Im Hinblick auf den geschäftlichen Nutzen ist Cloud-ERP klassischen On-Premise-Systemen klar überlegen.

Doch was bedeutet das für den Finanzbereich?

Die Cloud ist in Unternehmen mittlerweile allgegenwärtig – im Bereich ERP ist sie jedoch noch eine relativ neue Erscheinung.

Wir möchten Sie bei der Bewertung der finanziellen und geschäftlichen Vorteile für Ihr Unternehmen unterstützen, insbesondere im Hinblick auf die Agilität, die beim Wechsel in die Cloud ganz oben auf der Liste steht.

Auf den Punkt gebracht: Eine Cloud-ERP-Lösung bietet drei wichtige Vorteile sowohl konkret für Ihre Finanzabteilung als auch allgemein für Ihr Unternehmen

1: Effizienz und Flexibilität

Mit einer Cloud-ERP-Lösung wird die Zusammenarbeit leichter. Alle Mitarbeitenden sind effizienter und flexibler.

2: Bessere, schnellere Entscheidungen

Die Cloud-Lösung ermöglicht nicht nur ein integriertes Betriebsmodell, sondern auch ein hohes Maß an Datentransparenz. Dadurch können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und bessere Entscheidungen treffen.

3: Schneller Zugriff auf die neuesten Innovationen

In der Cloud arbeiten Sie immer mit der neuesten Software-Version. So profitieren Sie von Innovationen, sobald diese umgesetzt werden, und können Ihre Performance und Ressourcennutzung verbessern.

Doch wir können Ihnen viel erzählen – lesen Sie besser, was unsere Kunden zu sagen haben

Wer kann die Vorteile besser erläutern als unsere Kunden, die bereits davon profitieren?

Werfen wir einen Blick darauf, wie die Lunar Bank in die Cloud gelangt ist.

Die Cloud-Journey der Lunar Bank

Im Rahmen unseres virtuellen Kunden-Events X4U 2021 hat unser Chief Product Officer Dmitri Krakovsky dem CFO der Lunar Bank Jonas Larsen drei Fragen gestellt: 1. Wie fand die Auswahl eines neuen ERP-Systems statt? 2. Warum fiel die Entscheidung für Unit4? 3. Wie läuft der Wechsel?

Alle Antworten von Jonas Larsen führen zurück in die Cloud.

Als die Lunar Bank erkannte, dass es an der Zeit war, sich von ihrem alten Start-up-ERP zu verabschieden und sich für einen etablierten Anbieter zu entscheiden, um ihr eigenes Geschäft auf das nächste Level zu heben, machte sie sich auf die Suche nach einem – um es in ihren Worten zu sagen – „vollkommen cloudbasierten“ Partner.

Warum?

Weil nur die Cloud die flexible, erweiterbare und integrierbare Grundlage bieten kann, die Unternehmen für nachhaltiges Wachstum und einen effizienten Betrieb in unsicheren Zeiten brauchen.

Darüber hinaus waren die Fristen der Lunar Bank extrem knapp: Von der Anbieterauswahl bis zum Go-Live hatte sie nur ein paar Monate Zeit. Eine so schnelle Umsetzung konnte nur eine Cloud-Lösung mit einem vorkonfigurierten branchenspezifischen Implementierungsmodell ermöglichen. Die Lunar Bank war zuversichtlich, dass Unit4 diesen Anforderungen gerecht werden konnte.

Wir hören es immer wieder von unseren Kunden, die den Wechsel in die Cloud planen: Nicht nur die operative Effizienz und organisatorische Flexibilität werden gesteigert, sondern auch die finanzielle Performance.

Das sagen auch die CFOs von Kunden wie IO Interactive und Qvantel. Die Cloud bildet ein ideales Fundament, um das Geschäftswachstum und die globale operative Effizienz zu steigern. Erfahren Sie, was unsere Kunden zu sagen haben und finden Sie heraus, warum Sie vor größeren Wachstumsphasen in eine Cloud-Lösung investieren sollten, um die Vorteile Ihrer neuen Lösung voll auszuschöpfen.

Kosten vs. Mehrwert

Der Wechsel von einem lokalen ERP-System zu einer SaaS-basierten Lösung kann eine nervenaufreibende Angelegenheit sein, vor allem aus finanzieller Sicht. Denn in ein On-Premise-System muss zwar Anfangs mehr Zeit und Geld investiert werden, doch eine SaaS-Lösung kann meist höhere Gesamtbetriebskosten verursachen.

Ein aktueller Forschungsbericht von Forrester Research zeigt jedoch, dass das enorme Wertschöpfungspotenzial einer SaaS-Lösung diese hohen Gesamtbetriebskosten meist in den Schatten stellt. Denn schließlich ermöglicht sie Innovationen, Anpassungs- und Reaktionsfähigkeit sowie eine schnelle Ressourcenzuweisung und Skalierung je nach den aktuellen Anforderungen der Organisation.

Neue Möglichkeiten mit der Cloud

Constellation Research lobte kürzlich unsere Bemühungen, ERP als Konzept neu zu erfinden – insbesondere unser Engagement, eine Architektur zu schaffen, die auf der Interaktion zwischen Mensch und System basiert und nicht auf starren, informationsbasierten Datenbanken. (Die Grundlage unserer Plattform für Unternehmensanwendungen der nächsten Generation und das Fundament von ERPx.)

Dieser architekturbasierte Ansatz ermöglicht laut Constellation ein viel höheres Maß an Skalierbarkeit und Flexibilität. Und wir denken, dass diese Art von Architektur nur in einer wirklich Cloud-nativen Plattform möglich ist.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir möchten unseren Kunden (und ihren Mitarbeitenden auf allen Ebenen) zeigen, worin die Vorteile eines Umstiegs auf einer cloudbasierte ERP-Lösung liegen.

Um die finanziellen Aspekte besser greifbar für Sie zu machen, haben wir eine Informationsseite speziell für CFOs und Finanzfachleute zusammengestellt. Erfahren Sie, was andere Kunden und Branchenanalysten zu sagen haben, und lesen Sie einige umfassende Berichte darüber, wie Sie mithilfe einer Cloud-ERP-Lösung eine Unternehmenskultur mit besonderem Finanzfokus schaffen.

Jetzt entdecken