Skip to main content
Startseite
cloud with arrows

SaaS beschleunigt die digitale Transformation von Unternehmen

von  März 8, 2023 | 4 Minuten Lesezeit

Software-as-a-Service (SaaS) hat die Art und Weise, wie Unternehmen Software nutzen drastisch verändert. Denn SaaS bedeutet, dass Unternehmen Software über das Internet auf Abonnementbasis nutzen und sie nicht wie früher auf ihren Rechnern vor Ort installieren. Organisationen passen sich an neue Trends an, übernehmen neue Modelle und Technologiesysteme und können im Wettbewerb sowie im Kampf um Fachkräfte und Produktivität Schritt halten. Viele Unternehmen verlassen sich jedoch noch immer auf Legacy-Systeme, die oft nicht für ihren Zweck geeignet sind. Sie vergeuden daher viel zu viel Zeit.

Moderne Cloud-Lösungen stellen Tools und Services wie Datenspeicherung, Server, Software und Analysen über das Internet oder in der „Cloud“ bereit. Zukunftsgerichtete Unternehmen nutzen diese cloudbasierten Lösungen, um ihre Workflows zu optimieren, die Zusammenarbeit zu verbessern sowie ihre Effizienz, Produktivität und Rentabilität zu steigern.

In unserem neuen Whitepaper „SaaS beschleunigt die digitale Transformation von Unternehmen“ nehmen wir die aufkommenden Markttrends unter die Lupe, die das Forschungs- und Beratungsunternehmen Constellation Research identifiziert hat. Wir befassen uns auch näher mit den Vorteilen von SaaS, dem Wechsel in die Cloud und den Gründen und Herausforderungen, denen Unternehmen heute bei der Cloud-Migration begegnen.

Hier haben wir die wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammengefasst.

Markttrends

Die 10 wichtigsten Markttrends:

  1. Reduzierung der Gesamtbetriebskosten
  2. Regulatorische Entlastung als Service
  3. Digitale Modernisierungsmodelle
  4. Zusammenbrechende Wertschöpfungsketten
  5. Orchestrierung
  6. Autonome Unternehmen und KI
  7. Cloud-ERP-Plattformen
  8. Analysefunktionen haben Priorität
  9. Die Vertikalisierung verschiebt sich hin zu Mikrovertikalisierung und Plattform-Ökosystemen
  10. Flexible Preismodelle

Was ist SaaS und welche Vorteile bietet es?

SaaS ist ein Softwarelizenz- und Vertriebsmodell, bei dem Unternehmen Software von Anbietern online auf Abonnementbasis erwerben können. Die Wartung und Upgrades werden dabei von den Anbietern durchgeführt, was die internen IT-Teams der Unternehmen entlastet.

SaaS bietet zahlreiche Vorteile für Unternehmen:

Geringere Kosten

Insgesamt sind die Kosten geringer, weil Sie nur für das bezahlen, was Sie nutzen. Darüber hinaus sind die Kosten für Upgrades und Wartung geringer. Denn diese werden in der Regel von allen Kunden des Anbieters getragen, die eine bestimmte Lösung verwenden.

Skalierbarkeit und Flexibilität

SaaS wird online bereitgestellt, weshalb der Skalierbarkeit und Flexibilität im Grunde kaum Grenzen gesetzt sind. Unternehmen können im Handumdrehen je nach ihren Anforderungen die Rechenleistung vergrößern oder verringern, indem sie Ressourcen hinzufügen oder entfernen.

Integration

Integration bedeutet, dass verschiedene cloudbasierte Lösungen miteinander verknüpft werden, damit sie miteinander kommunizieren und Daten sowie Informationen austauschen können.

Benutzerfreundlichkeit

SaaS-Lösungen sind benutzerfreundlich und sie wurden so entwickelt, dass ihre Nutzung kaum IT-Kenntnisse erfordert.

Innovationspotenzial

Cloud-Systeme fördern das Innovationspotenzial, weil Unternehmen schneller, widerstandsfähiger und agiler auf Störungen, Veränderungen, Bedrohungen oder Chancen reagieren können.

Gründe für den Wechsel in die Cloud

Zu Beginn einer jeden digitalen Transformation sollten die gewünschten Geschäftsergebnisse analysiert und kommuniziert werden. Dies schafft Transparenz und verbessert die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen. Microsoft hat die folgenden Treiber für die digitale Transformation identifiziert:

  • Finanzergebnisse
  • Agilität
  • Reichweite
  • Kundenbindung
  • Performance
  • Nachhaltigkeit

Für diese Faktoren sind verschiedene Abteilungen und Teams im Unternehmen verantwortlich. Warum die Finanzergebnisse die digitale Transformation vorantreiben, liegt in der Regel auf der Hand. Aber auch die anderen Faktoren spielen eine wichtige Rolle und motivieren verschiedene Teams und Abteilungen. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Unternehmen müssen ihre Anforderungen, gewünschten Geschäftsergebnisse und die damit einhergehenden Treiber analysieren, um die Digitalisierung voranzutreiben.

Die digitale Transformation ist in so ziemlich jeder Branche voll im Gange. Es ist kein Geheimnis, dass Unternehmen auf Herausforderungen treffen. Führungskräfte brauchen Hilfe, um ihre Cloud-Migrationsziele erfolgreich zu erreichen. Die Vorteile überwiegen all diese Herausforderungen jedoch bei Weitem. Laut der Cloud Computing Survey 2022 von Foundry gaben 69 % der IT-Entscheidungsträger an, dass ihre Organisation die Migration in die Cloud in den letzten 12 Monaten beschleunigt habe.

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Unit4 seine digitale Transformation vorantreiben kann

Unternehmen in allen Branchen müssen ihre finanzielle Widerstandsfähigkeit erhöhen. Wie? Indem sie mit einer modernen erweiterbaren Cloud-Plattform ihre Einnahmen im Auge behalten, Technologien einsetzen und Daten zu ihrem Vorteil nutzen.

Mit dem mitarbeiterorientierten ERP-, HCM-, und FP&A- Cloudsystem von Unit4 können Sie die Arbeitsweise Ihrer Mitarbeitenden optimieren, damit sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren können. Die intelligenten ERP-Lösungen der nächsten Generation von Unit4 wurden für Unternehmen wie das Ihre entwickelt. Wir bieten eine Lösung, die genau das Richtige ist für Ihr Unternehmen, und zwar heute genauso wie in Zukunft.

Wenn Sie mehr über die digitale Transformation von Unternehmen erfahren möchten, laden Sie hier das vollständige Whitepaper herunter.

Weitere Informationen über ERPx oder die Cloud-Migration erhalten Sie hier. Bei Fragen zu Ihrer Cloud-Journey steht Ihnen Ihr Account Manager gern zur Verfügung. Alternativ können Sie hier klicken, um eine Demo zu vereinbaren.

Jetzt anmelden & nichts mehr verpassen